Ausflugsziele in Tirol

Publishing Principles

Publishing Principles

Tirolerei.at bietet Inhalte, Nachrichten und Dienstleistungen zu vielen verschiedenen Themen. In Übereinstimmung mit diesen Zielen und in der Kommunikation mit dem Benutzer in einer interaktiven Umgebung, die bestimmte Veröffentlichungsprinzipien übernommen hat, ist es die erste und größte Social-Media-Plattform der Österreich.

 

Tirolerei Publication Principles sind Ausdruck der Werte und Standards, die wir übernehmen. Die Grundsätze hier regeln die bewährten Praktiken, die wir von den Erstellern und Herausgebern aller Tirolerei.at-Inhalte erwarten, unabhängig davon, ob sie von Tirolerei.at selbst oder einem unabhängigen Unternehmen, das für Tirolerei.at arbeitet, für eines der folgenden Medien erstellt wurden:

 

RICHTIGKEIT

Nachrichten und Inhalte auf der Website können nicht veröffentlicht werden, ohne dass sie recherchiert wurden und sich ihrer Echtheit sicher sind. In dieser Richtung ist es eine unserer obersten Prioritäten, realistische und unparteiische Veröffentlichungen zu erstellen, die die Menschen nicht irreführen. Aus diesem Grund stehen Genauigkeit und Zuverlässigkeit ganz oben auf den Must-Have-Regeln unserer Redakteure.

Für unsere Benutzer ist es unser Ziel, die durch mangelndes Wissen und mangelnde Sorgfalt verursachten Fehler zu minimieren und so schnell wie möglich zu korrigieren.

Wir respektieren das Recht auf Antwort und Haftungsausschluss aufgrund falscher Veröffentlichungen.

 

RESPEKT

Niemand in unserem Inhalt; sie nicht in Bezug auf Rasse, Geschlecht, Alter, Gesundheit, politische Ansichten, soziale Ebene, soziale Sichtweise, sexuelle Orientierung und religiöse Überzeugungen zu demütigen; Wir achten darauf, Gruppen wie Kinder, behinderte Menschen und Minderheiten, die Aufmerksamkeit benötigen, nicht bewusst zu schädigen.

Wir erlauben keine Veröffentlichungen zu religiösen und moralischen Themen, die Hass erzeugen und die nationale Einheit und Integrität stören.

Einschränkung der Gedanken-, Gewissens- und Meinungsfreiheit; Wir verwenden keine Inhalte oder Nachrichten, die das allgemeine Verständnis von Moral, religiösen Gefühlen und den grundlegenden Grundlagen der Familieninstitution schockieren oder beleidigen.

Wir schließen keine Aussagen ein, die natürliche und / oder juristische Personen unter dem Namen Kritik demütigen, demütigen, verleumden.

Wir vermeiden es, Inhalte zu erstellen, die Gewalt und Mobbing fördern und die menschlichen Werte verletzen.

Wir achten darauf, keine Details und Elemente aufzunehmen, die Menschen betreffen, Kriminalität auslösen und insbesondere die Entwicklung von Kindern bei Vorfällen von Gewaltverbrechen, die manchmal in unseren Inhalten oder Nachrichten enthalten sind, negativ beeinflussen können.

Wir achten darauf, dass unsere Inhalte und Nachrichten nicht gegen die nationalen und moralischen Werte der Gesellschaft und der Familienstruktur verstoßen. Wir vermeiden Veröffentlichungen, die die Familienstruktur beschädigen können, die die kleinste Einheit der Gesellschaft darstellt.

Wir werden niemanden für „schuldig“ erklären, es sei denn, dies wurde durch Gerichtsbeschluss als schuldig erwiesen.

PERSÖNLICHE RECHTE

Wir sind der Ansicht, dass alle Elemente unserer Dienstleistungen die Menschenwürde und die grundlegenden Menschenrechte respektieren.

Wir respektieren die Privatsphäre und verletzen sie nicht ohne triftigen Grund. Wir veröffentlichen keine privaten Verhaltensweisen, Kommunikationen und Gespräche, außer in Fällen von offensichtlichem öffentlichen Interesse.

Wir machen das Privatleben von Einzelpersonen nicht zum Thema des Rundfunks, es sei denn, die öffentlichen Interessen erfordern dies.

Wir verwenden die persönlichen Informationen oder Fotos anderer Personen nicht ohne Erlaubnis als Inhaltsgegenstand.

In unseren Inhalten und Nachrichten achten wir darauf, keine Ausdrücke zu verwenden, die Personen und Organisationen über die Grenzen der Kritik hinaus herabsetzen, demütigen oder diffamieren.

 

UNPARTEILICHKEIT UND VIELFALT DER IDEEN

Wir achten darauf, unsere Inhalte, die von uns angebotenen Dienstleistungen und die Themen, die wir behandeln, nicht aus einer einzigen Perspektive zu produzieren, sondern indem wir viele Perspektiven hinzufügen.

Aus diesem Grund versuchen wir eher objektiv als individuell zu sein.

Obwohl Website-Editoren inhaltlich die Hauptschale der Website bilden, können unsere Benutzer auch einen Beitrag zur Website leisten. Ideenvielfalt und Repräsentation unterschiedlicher Ideen sind daher für uns unverzichtbar.

EDITORIAL INTEGRITÄT UND UNABHÄNGIGKEIT

Tirolerei.at ist unabhängig von Regierungs- und Partisaneninteressen. Unsere Benutzer müssen sich auf politischen oder geschäftlichen Druck oder persönliche Interessen verlassen können, um keinen Einfluss auf unsere Entscheidungen zu haben.

Einhaltung der Grundsätze der Unparteilichkeit, Wahrhaftigkeit und Genauigkeit bei der Veröffentlichung unserer Nachrichten; freie Meinungsbildung nicht verhindern; Wir legen großen Wert auf den Schutz der Vertraulichkeit von Nachrichtenquellen, außer in Fällen, in denen die Öffentlichkeit irregeführt werden soll.

Wir gehen grundsätzlich davon aus, keine Inhalte von deutschen Websites zu erhalten, die unserem Format entsprechen.

Wir veröffentlichen die gesammelten, gesammelten und aus anderen Quellen gesammelten Informationen und Inhalte nicht ohne Angabe der Quelle.

Bevor der Vertriebsprozess einer Presseorgel abgeschlossen ist, präsentieren wir das von dieser Presseorgel hergestellte Produkt nicht mit besonderem Aufwand, als wäre es unser eigenes Produkt.

Eines unserer Hauptziele ist es, sicherzustellen, dass die Inhalte oder Nachrichten, die wir veröffentlichen, die Tagesordnung erfassen oder die Tagesordnung festlegen. Aus diesem Grund legen wir Wert darauf, dass die Inhalte aus konkreten und kreativen Elementen bestehen, ohne den Umriss zu verlieren.

Unsere Redakteure verwenden Nachrichten und Inhalte nicht gegen ihre privaten Zwecke und Interessen.