10 Tipps für Kinder Abenteuerlustige in Tirol

10 Tipps für Kinder in Tirol

Wichtelpark, Sillian

Die Urlaubsgemeinde Sillian bietet im Pustertal seinen kleinen Gästen so einiges. So zB. den Wichtelpark, eines der beliebtesten Ausflugsziele für Familien. In diesem Park ist Freizeitspaß für Gross und Klein vorprogrammiert.
Im Wichtelpark können sich die Kinder nach Herzenslust aufregenden Attraktionen hingeben. Ein kleines Autodrom bietet einen beliebten Treffpunkt vor allem für kleinere Kinder. Die Seilrutsche in luftiger Höhe oder die 30 Meter lange Röhrenrutsche, die als längste Hangrutsche Österreichs gilt, sorgt für Action und Abenteuer für Gross und Klein.
Weitere interessante Attraktionen wie die Doppelturmanlage, Kinderwippen, Röhrenrutschen, Kletterwände, eine Wasserspielanlage sowie die 18-Loch Minigolfanlage garantieren den Kindern aufregende Stunden. Eines steht fest: Langeweile gibt es hier am Ortsrand von Sillian im Pustertal keine.
10 Tipps für Kinder in TirolJahr für Jahr wird das Angebot im Wichtelpark erweitert.  Der Hochseilgarten-Abenteuerpark erwartet die Familien zu einer Entdeckungsreise mit vielen Herausforderungen. 8 verschiedene Parcours, 65 Elemente und Stationen mit 12 Flying Fox verlangen jede Menge Geschicklichkeit und Mut. Da kommen auch Eltern ganz schön ins Schwitzen.
Bei all dem bunten Treiben und lustigen Kinderlachen, soll auch die Erholung nicht zu kurz kommen. Der überdachte Grillplatz mit Holzkohlegrill wartet auf kleine und grosse Grillfans, die ihre Würstchen und Steaks aufs Grill legen. Pommes, Würstel, kleine Snacks und Getränke gibt es auch am Kiosk. Ein besonderer Highlight ist der urige Wichtelexpress mit Lokomotive.
Der Wichtelpark bedeutet Spass pur für die ganze Familie – also, nichts wie hin!

Alpenzoo, Innsbruck

Einer der höchstgelenenen Themenzoos Europas, der Alpenzoo Innsbruck, gibt Ihnen einen Einblick in die alpine Tierwelt. Der Alpenzoo ist ein einzigartiger Zoo mit einer vollständigen Sammlung von Tieren des europäischen Alpinraumes. Es beherbergt mehr als 2000 Tiere. Es leben 20 alpine Säugetierarten, 60 Vogelarten, 11 Reptilienarten und 6 Amphibienarten sowie viele alpine Fischarten dort. Aufgrund seines Standortes am Hang der Nordkette erfordert die Besichtigung einen langen und steilen Gehweg. Erholen Sie sich an einem der Rastplätze mit einem wunderbaren Ausblick auf Innsbruck und die umliegenden Berge. Hunde sind im Zoo nicht gestattet, da viele Wildtierarten Hunde als Feind wahrnehmen und sich mit Fluchtversuchen verletzen können.
10 Tipps für Kinder in Tirol
10 Tipps für Kinder in Tirol

ALPINE COASTER, Imst

Wer Abenteuer liebt ist richtig beim Alpine Coaster in Imst. Schreien Sie sich durch Kurven und Wegbiegungen, umgeben von einer Berglandschaft beginnend bei einer Seehöhe von 1500 Meter. Die auf Schienen geführte Alpen-Achterbahn ist die längste seiner Art auf der Welt und bietet mit seinen Wellen und Sprüngen ein unvergessliches Erlebnis. Halten Sie sich fest, während die Schwerkraft Sie mehr als 3,5 km den Berghang hinuntertreibt. Sie können Ihre Bremspedale verwenden, um Ihre Geschwindigkeit zu kontrollieren und einen besseren Blick auf die umliegenden Täler, Gipfel und das alpine Gelände zu erhalten. Bereiten Sie sich auf einige der beträchtlichen Sprünge vor, die das Adrenalin in Schwung bringen, wenn Sie in einem Augenblick auf bis zu 5m fallen. Nehmen Sie den Sessellift von Hoch-Imst um zum Start der Bahn zu gelangen.
10 Tipps für Kinder in Tirol
10 Tipps für Kinder in Tirol

Hexenwasser, Söll

10 Tipps für Kinder in Tirol
10 Tipps für Kinder in Tirol

Das Hexenwasser ist ein Freizeitgelände an der Mittelstation der Bergbahnen Söll in Tirol und verbindet Spass und Bildung in einem natürlichen Wasserpark mit 60 interessant gestalteten Stationen für groß und klein. Sie können diese angenehme Attraktionenstation mit der Seilbahn oder auch zu Fuss erreichen.Kinder lernen mit Freude indem sie in Teichen und Bächern planschen und anschließend die Naturpfade erkunden.Verpassen Sie nicht die Themenpfade wie den Barfußpfad und die Route  voller lokaler Legenden über Hexen. Treffen Sie die Tiere im Streichelzoo und runden Sie Ihren Besuch mit der Gondelfahrt auf die Hohe Salve, einem der schönsten Aussichtsberge Tirols ab. Die Panoramaterasse bietet einen wunderbaren Blick auf die Alpen.

 

Erlebniswelt & Wildpark, Assling

Ein interessantes Ausflugsziel für Tierfreunde, ist der Wildpark in Assling, in welchem heimische Wildtiere wie Hirsche, Gämsen, Marder, Wildschweine, Steinböcke, Wildkatzen, Luchse, Greifvögel und viele andere Tierarten ihr zuhause haben. Bei einem 1,5 stündigen Rundgang hat man die Möglichkeit 35 verschiedene Tierarten zu beobachten, zu füttern, zu streicheln und die Natur zu genießen. Mit einem Besuch im Wildpark Assling, welcher privatgeführt wird, tragen Sie dazu bei, dass die Tiere das ganze Jahr bestens versorgt werden und der Wildpark sich vergrößern und verbessern kann.
Eine besondere Attraktion ist die Fahrt mit der Sommerrodelbahn, die in die herrliche Naturlandschaft des Wildparks eingebettet ist. Am informativen Waldlehrpfad erfahren Sie mehr über die örtliche Flora und Fauna. Zum Abschluss ist noch das Gasthaus Bärenwirt erwähnenswert, welcher Sie mit verschiedenen Köstlichkeiten versorgt.

AREA 47, Ötztal-Bahnhof

Wer einen aufregenden und aktiven Urlaub in den österreichischen Alpen sucht ist im Outdoor-Freizeitpark AREA 47 genau richtig. Knapp 40 Luft- Wasser- und Landaktivitäten verschiedenster Art laden zum Abenteuer ein. Zu den beliebtesten Sportarten zählen Canyoning, Ziplining und Rafting. Hier finden Sie auch bereiche für Freestyle-Skifahrer, Wakeboarder und Offroad-Motocross-Enthusiasten. Zu den Annehmlichkeiten vor Ort zählen Restaurants sowie Unterkunftsmöglichkeiten mit Betten in Form von Holz-Lodges, welche den Besuchern ermöglichen, ihre Erfahrungen auf mehr als nur einen Tag auszudehnen.

Schwazer Silberbergwerk, Schwaz

Das Silberbergwerk in Schwaz, auch „Mutter aller Bergwerke“ genannt war im Spätmittelalter die größte Silbermine der Welt. Es lädt Sie mit der Grubenbahn welche ca. 800 Meter tief in den Berg einfährt, auf eine Zeitreise in die Vergangenheit ein.
Laut der Sage begann die Geschichte im Jahr 1409 als die Magd Gertraud Kandlerin beim Viehhüten bemerkte, wie ein Stier einen silberhaltigen Stein mit den Hörnern aufgewühlt und freigelegt hatte. Im Jahre 1420 wurden die reichen Erzgruben am Falkenstein aufgetan und dies führte dazu, dass „fremdes Bergvolk“ aus Böhmen, Sachsen und anderen deutschen Ländern nach Schwaz zog. Im 15. und 16. Jahrhundert wuchs die Stadt Schwaz zur größten und reichsten Bergbaummetropole Mitteleuropas und wurde mit über 20.000 Einwohnern nach Wien die zweitgrößte Stadt Österreichs. 85 Prozent des weltweit gehandelten Silbers stammte aus der hiesigen Mine. 7400 Knappen waren im Schwazer Silberbergwerk beschäftigt. Vor allem an heissen Sommertagen ist eine Rundfahrt im Schwazer Silberbergwerk bei einer konstanten Temperatur von 12 Grad ein angenehmes Erlebnis und für jeden Besucher der Stadt Schwaz unumgänglich. In diesem Sinne „Glück auf Ihr Bergleut“.

Lienzer Bergbahnen, Lienz

Der Lienzer Schlossberg, wörtlich „Burgberg“, ist ein Erlebnisberg voller Spaß. Mit der Schlossbergbahn kommen Sie auf die Moosalm wo ein Familienabenteuer auf Sie wartet. Ein reiches Angebot an abwechslungsreichen Aktivitäten inmitten der Natur bietet Kindern ein einzigartiges Erlebnis. Ein gemütliches freundliches Gasthaus am Berg bietet Eltern Erholung während Kinder sich am Abenteuerspielplatz mit Naturmotiven oder beim größten Kletterpark Tirols austoben können. Auch ein Streichelzoo ist vorhanden.
Für die Wagemutigen, die ab und zu ein wenig Nervenkitzel mögen, ist der spektakuläre Alpine Coaster “ Osttirodler“ bereit, sich zu verpflichten. Steigen Sie auf die Rodelbahn und fahren Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40km/h durch mehr als 2,7 km Loops, Kurven und Wellen. Genau wie Ihre Lieblingsachterbahn – aber mit erfrischender Bergkulisse der osttirolerischen Hauptstadt Lienz. Es ist eine Fahrt, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

SERLESPARK, Mieders

Wer ein Ausflugsziel für die ganze Familie inmitten der Natur sucht, der ist beim Serlespark in Mieders genau richtig. Direkt an der Bergstation Koppeneck erwartet Sie eine Erlebniswelt mit der Auswahl an Wanderwegen, Entdeckung, Spielen und Erholung pur. Mit dem Serleszug, einer motorisierten Bummelbahn kann man bequem von der Bergstation Koppeneck bis zum Kloster Maria Waldrast und wieder zurück fahren.  Das Wasserareal bietet mit einer Zapf-Schwemmanlage und einem Wildwasserverlauf fröhlichen Wasserspass für die kleinen Besucher.  In Ruheoasen haben Eltern die Möglichkeit inmitten der idyllisch gelegenen Speicherseen zu entspannen und die beeindruckende Aussicht der Bergwelt zu geniessen. Eine Sommerrodelbahn auf einer Länge von 2,8 km, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 42 km/h bietet zum Abschluss zusätzlichen Adrenalinkick für die kleinen Abenteurer und so wird der Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Freizeitpark Familienland, St. Jakob i. H.

Mit über 50 Attraktionen bietet der Freizeitpark Familienland jede Menge Spiel, Spass und Action für die ganze Familie. Der Parkbesuch startet mit einer Rundfahrt mit der Bummelbahn. Somit erhält man einen Einblick in den Freizeitpark um anschliessend nach Lust und Laune durchzustarten.  Für jede Altersgruppe ist die passende Attraktion dabei. Ob mit dem Wellenflieger, mit dem Wild Raft oder dem „Big Bang“, der höchsten Familien Achterbahn Östterreichs, an Abenteuer fehlt es nicht.  Für Bauchkribbeln sorgt auch das Piratenschiff,  welcher sich auf eine Höhe von 12m schwingt. Für die kleineren Gäste bietet das lustige Bauernland mit seinen Tierfiguren und Tiergeräuschen einen Einblick in die Tierwelt. Auch ein Flugzeugkarussel sorgt bei den Kleinsten für Vergnügen.
Im Streichelzoo können die Kinder Zwergziegen, Hasen und Ponies beobachten, streicheln oder mit ihnen spielen.
Eine Kneippanlage mit Spritzdüsen und Kneippbecken sorgt für Erfrischung und lässt anschliessend die Sonne um die wunderschöne Bergwelt geniessen.

 

Eva Maria HUNT

15 kinderfreundliche Rodelstrecken in Tirol

 

Comment

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"